Deutsche Familienforschung in Südafrika
English


Diese Seite soll eine Hilfe sein bei spezifisch deutscher Familienforschung in Südafrika. Natürlich gelten für die Deutschen die selben generellen Hinweise wie für alle Südafrikaner, aber es gibt einige besondere Quellen, die hier beschrieben werden sollen.

Versuchen Sie es zuerst mal mit diesen Links:

(Auf der Anfangsseite können Sie all diese Listen gleichzeitig durchsuchen.)

Ausserdem gibt es einiges an gedruckter oder handgeschriebener Information, die noch nicht on-line zur Verfügung steht. Hier einige Hinweise:

Kirchenbücher
Es gibt keine zentrale Lagerstätte für Kirchenbücher in Südafrika, wenigstens nicht soweit die traditionell deutschen Kirchen betroffen sind. Sie sind auch nicht verfilmt worden, und sind daher nicht über "Family History Centres" zu erreichen. Die einzige Möglichkeit besteht darin, den jeweiligen Ortspastor direkt anzurufen oder anzuschreiben. Hier sind Links zu den einzelnen Kirchen:

Bestehende Information
Für Nachkommen der Hermannsburger und Berliner Missionare und Kolonisten, der Bergtheil Kolonisten, andere Einwanderer nach Natal oder Transvaal steht schon viel gedruckte Information zur Verfügung. Auch viele der frühen Einwandererfamilien sind vom Human Sciences Research Council erfaßt worden und viele Familienstammbäume in Buchform sind erschienen. Hier ein kleiner Ausschnitt:


Anfang & Suchen | Deutsche in SA | Genealogie | Kirchen | Buchhinweise | Webmaster