Deutschsprachige katholische Gemeinden

Englisch


Viele nicht-deutsche nehmen an, daß der deutschsprachige Raum Europas fast ausschließlich evangelisch ist. Aber das stimmt natürlich nicht. Fast die Hälfte der Einwohner der Bundesrepublik Deustchland ist (offiziell) katholisch. Wenn man dazu bedenkt, daß fast alle Österreicher und ein guter Teil der Schweizerdeutschen katholisch ist, merkt man, daß der Einfluß der katholischen Kirche sehr groß ist.

Aus historischen Gründen sind sehr viel weniger Katholiken als Evangelische nach Südafrika ausgewandert. Es erstaunt deshalb kaum, daß sehr viel weniger deutschsprachige katholische Gemeinden hier gegründet wurden als z.B. deutsche lutherische Gemeinden. Es gibt aber in den meisten großen Städten deutschsprachige katholische Gemeinden:

  1. St. Bonifatius, Johannesburg:
    Straßenadresse: Cor.Puttick Ave. and Kowie Rd, Sundowner Ext. 8
    Postanschrift: P.O.Box 915, Honeydew, 2040
    Tel. +27-11-795-3651, Fax +27-11-795-3652
    Tel. +27-11-795-2917
  2. Kapstadt:
    Straßenadresse: Nazareth-Haus, 1 Derry Rd, Vredehoek
    Postanschrift: P.O.Box 15910, Vlaeberg, 8018
    Tel. +27-83-303-5287
    Tel. +27-21-438-1242
  3. Durban:
    Straßenadresse: Mariannhill Convent
    Postanschrift: P.O.Box 12, Ashwood, 3605
    Tel. +27-31-700-3413
  4. St. Joseph der Arbeiter, Pretoria:
    Straßenadresse: 407 Frederick St, Pretoria West
    Postanschrift: P.O. Box 19145, Pretoria West, 0117
    Tel. +27-12-998-6785


Anfang | Deutsche in SA | Genealogie | Kirchen | Buchhinweise | Email