Deutsche Schule Hermannsburg
English


Die "Deutsche Schule Hermannsburg" liegt im kleinen Ort Hermannsburg am nordöstlichen Ende der "Natal Midlands" zwischen Greytown und Kranskop, Provinz KwaZulu-Natal, Südafrika.

Sehen Sie sich auch die offizielle Webseite der Deutschen Schule Hermannsburg an.

Geschichte :

Die Deutsche Schule Hermannsburg wurde 1856 gegründet und ist somit die älteste der Deutschen Privatschulen Südafrikas.

Der Ort Hermannsburg wurde 1854 von Missionaren der Hermannsburger Mission als erste Station in Südafrika angelegt. Im gleichen Jahr wurde das "alte Missionshaus" (im Bild nebenan) gebaut, das heute das Museum beherbergt. Die Missionare erkannten bald die Notwendigkeit einer Schule. Es wurde kurzerhand mit dem Unterricht begonnen und binnen weniger Jahren war die neu-entstandene Schule in der ganzen Kolonie Natal bekannt und geachtet und zog sowohl deutsche als auch nicht-deutsche Schüler an. Zu den bekannteren Altschülern zählt General Loius Botha, der 1910 mitverantwortlich war für die Gründung der Südafrikanischen Union.

Die Schule hat im Laufe der Jahre manchen Höhepunkt, aber auch manchen Tiefpunkt erlebt. Besonders schwierig war die Zeit während der Weltkriege, als Deutsche in der britischen Kolonie Südafrika nicht gern gesehen wurden. Aber die Schule hat es geschafft, 158 Jahre lang ihre Schüler zu unterrichten, ohne ein einziges Jahr auszusetzen. Heute hat die Schule etwa 200 Schüler. Die Deutsche Schule Hermannsburg ist eine Privatschule, die von der deutschen und der südafrikanischen Regierung unterstützt wird. Aber am bedeutendsten sind die Beiträge welche die deutsche Bevölkerung Natals und die lutherische Kirche (ELKSA (NT)) über die Jahre geleistet haben. Die Schule ist eine deutsche Schule, ist aber nach wie vor für alle offen.

Manche Altschüler und Lehrer werden sich wohl eher an den Namen HMB (immer nur äitsch-ehm-bie ausgesprochen !) erinnern.

Kontakt:
Anschrift: P.O. Hermannsburg, 3258, Südafrika
Telefon: +27-74-125-0054, Email


Anfang & Suche | Deutsche in Südafrika | Genealogie | ELKSA (NT) | Schulen & Vereine | Buchhinweise | Webmaster